Ihre Gastgeber vom Hotel in Au

Familie Juliane und Guy Moosbrugger-Jourdain mit Estelle, Melanie und Nikolas heißen Sie im Hotel Tannahof in Au herzlich Willkommen.

Familie Moosbrugger-Jourdain

Die Familie und ihre Geschichte

Wir, die Familie Juliane und Guy Moosbrugger-Jourdain mit den Kindern Estelle, Melanie und Nikolas,  begrüßen Sie recht herzlich im Tannahof.

1850 wurde das Tanna, das damals ein dichter Urwald war, von J. Anton Ritter gekauft. 1852 entstand an diesem Ort ein großer Stall und Stadel. 1863 wurde das Wohnhaus angefügt. Mein Großvater Franz Josef Moosbrugger zog im Jahre 1939 mit seiner Familie von der Leue ins „Tanna“ im Argenstein.

Da der Vater schon sehr früh verstarb, musste sein Sohn, Franz Moosbrugger, den Bauernhof übernehmen. Er verarbeitete schon damals seine Milch selber, stellte Käse her und verkaufte seine Milchprodukte in der Milchstube und in einem Milchpilz, der bei der Auer Kirche stand.

1970 baute er das „Tanna“ in einen Beherbergungsbetrieb um. Seine Frau Katharina Moosbrugger war eine hervorragende Köchin und kümmerte sich um das Wohl der Gäste.
1991 übernahmen wir den Tannahof und führten Ihn 25 Jahre lang weiter.
2016 haben wir uns entschieden den Tannahof wieder zu dem ursprünglichen Erscheinungsbild zurückzuführen und zu modernisieren.  

Wir freuen uns schon, wieder viele Gäste in unserem kleinen Hotel verwöhnen zu dürfen.

Besondere Lage

Der Tannahof steht an einem wunderschönen Platz in Au. Der Blick auf die Auer Kirche, die umliegenden Berge, wie unser Hausberg die Kanisfluh, ist einzigartig. Besonders die Lage zeichnet uns aus: Ruhig und von der Sonne verwöhnt, am Ortsrand von Au gelegen und direkter Nähe zum Skigebiet und Skibusstation, Loipe und Wanderwegen.

Entfernungen

  • 100m zur Skibushaltestelle
  • 900m zum Skigebiet
  • 3500m zur Talstation

Betten und Zimmer im Hotel

  • 30 Betten
  • 11 Doppelzimmer
  • 2 Suite(n)
  • 1 Ferienwohnung(en)

Das Haus

Unser neu renoviertes Hotel mit 13 Zimmern und Suiten und 1 Ferienwohnung ist ein traditionelles und modernes Haus zugleich.

Das typische Bregenzerwälder Haus mit den schönen Stuben und den Zimmern ganz aus unbehandeltem Holz wurde erhalten und mit dem neuen Anbau in einer modernen Bauweise perfekt verbunden. Schon bei Ihrer Ankunft spüren Sie die Gemütlichkeit und Ruhe, die unser Haus ausstrahlt.

Für den Komfort unserer Gäste gibt es nun auch einen Lift und eine Sauna mit Ruheraum. Unsere Küche wird Sie weiterhin mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der heimischen und internationalen Küche verwöhnen. Unser Küchenchef Guy Jourdain verwendet in seiner Küche frische, saisonale und hauptsächlich regionale Produkte. Im Sommer können Sie die herrliche Bergwelt des Bregenzerwaldes erkunden und im Winter die umliegenden Skigebiete oder die Langlauf- und Winterwanderwege in Au-Schoppernau.

Die Ausstattung

Hotel Tannahof Wälderhaus
Hotel Tannahof Grundriss Schema Neubau 2016